Einfaches Fondssparen mit wenig Kosten

Einfaches Fondssparen mit wenig Kosten

Einfaches Fondssparen mit wenig Kosten

Einfaches Fondssparen mit schlanken Kosten, das geht. Mehr dazu siehe unten. Grundsätzlich bietet sich Fondssparen dann an, wenn

  • man eine überdurchschnittliche Rendite auf längere Sicht erreichen möchte
  • jederzeit flexibel sein will
  • Kursschwankungen in Kauf nehmen kann
  • Verluste über einen längeren Zeitraum ertragen kann
  • man sich nicht langfristig mit einem fixen Beitrag festlegen möchte

 

Wie Fondssparen häufig funktioniert

Vereinfacht gesagt, funktioniert einfaches Fondssparen häufig so, dass man von seiner Hausbank einen oder mehrere Fonds aufgeschwatzt bekommt. Diese sind dann unter Umständen extrem mit Kosten belastet und auch sonst von der Performance her unterdurchschnittlich. Fondsausgabeaufschläge von mehr als 5% und jährliche Verwaltungskosten von mehr als 2% sind dann leider keine Seltenheit. Hinzu kommen eventuell noch Fondsmanagergebühren, Transaktionskosten etc. Da kann sich die Börse noch so gut entwickeln, unterm Strich bleibt kaum Rendite übrig.

Die andere Art einfaches Fondssparen wird häufig derart umgesetzt, dass man sich selbst ein vermeintlich gutes Fondsportfolio zusammenschustert und ein wenig Kosten spart. Dann verliert man sein Depot aus dem Blick und wundert sich, dass kaum Rendite oder Verluste generiert werden.

 

Quelle: Fotolia_135099923
Quelle: Fotolia_135099923

.

 

Was die Rendite maßgeblich beeinflusst

Was die Rendite maßgeblich beeinflusst sind vereinfacht gesagt nur zwei Faktoren:

  • Die Kosten
  • Die Performance

Die Kosten können (und sollten es auch) Sie selbst bestimmen. Bei der Zusammensetzung Ihres Depots oder Fondssparplans sollten Sie sich auf Anlageprofis verlassen. Einfaches Fondssparen ist auch unter diesen beiden Prämissen möglich. Geringe Kosten und Fondsprofis, die sich um Ihr Depot kümmern – das geht!

So kann einfaches Fondsparen funktionieren mit youvestor

So kann einfaches Fondssparen für Sie funktionieren:

  • Sie entscheiden sich zwischen 5 Lösungen (unterschiedliche Gewichtung nach defensiven, ausgewogenen und dynamischen Fonds
  • Sie bestimmen, ob Sie einmalig investieren möchten oder mit einem Sparplan

Die Vorteile:

  • schon ab 100.- € monatlichem Sparbeitrag investieren Sie wie die Profis
  • strenge Kriterien bei der Fondsauswahl
  • jederzeitige Transparenz durch Onlinezugang auf Ihr Depot
  • tägliche Verfügbarkeit
  • keine Ausgabeaufschläge (!)
  • geringe laufende Kosten in Höhe von nur 37,50 € + 0,83% vom Depotwert
  • Die Geldanlage ist als Sondervermögen vor Insolvenz des Fondsanbieters und der youvestor AG gschützt

Eine Idee – viele Vorteile!

Haben Sie Interesse an mehr Informationen dann folgen Sie unserem Tipp und besuchen jetzt die Website von Youvestor