Sind Unisextarife in der betrieblichen Altersversorgung zwingend?

Unisextarife in der betrieblichen Altersversorgung

Unisextarife in der betrieblichen Altersversorgung. Die Bundesaufsicht hatte sich in einer Pressemitteilung gemeinsam mit den zuständigen Verbänden der Versicherungswirtschaft und dem Gesamtverband dafür eingesetzt dass die Unisextarife auch in der betrieblichen Altersversorgung zum Einsatz kommen. Grundsätzlich war die Umsetzung von Unisextarifen ja gescheitert bzw. ist verzögert worden.

Nun hat die BaFin (Aufsicht) auch zur betrieblichen Altersversorgung Stellung genommen. Bisher war die Bundesregierung der Meinung dass  die Unisexregelung  nur für die private und nicht für die betriebliche Altersversorgung gilt.

Unisextarife in der betrieblichen Altersversorgung

Es gibt noch keine gesetzliche Regelung

Aufgrund mangelnder gesetzlicher Regelung ist davon auszugehen dass sowohl geschlechtsneutrale wie auch geschlechtsunabhängige Produkte in der betrieblichen Altersversorgung angeboten werden. Dies dürfte dann für die betriebliche Direktversicherung, Pensionskassen und Pensionsfonds gelten. Die Bafin will die geschlechtsunabhängige Regelung jedenfalls nicht monieren.

Grundsätzlich aber merkt die BaFin an, dass Sie die geschlechtsneutrale Kalkulation grundsätzlich begrüßt – auch in der betrieblichen Altersversorgung.

 

Mein Praxistipp

Die BaFin äußert sich nach meiner Interpretation nur zur übergangsweisen Regelung bis es entsprechende Rechtssicherheit durch eine verbindliche rechtliche Regelung oder durch Urteile gibt. Arbeitgeber sollten vorsorglich bei Neuzusagen nur noch Tarife zu Unisexkonditionen anbieten. Ich gehe davon aus dass es nur eine Frage der Zeit ist bis es auch hier eine verbindliche Regelung zugunsten der geschlechtsneutralen Kalkulation gibt, denn warum sollte man in der betrieblichen Altersversorgung anders verfahren als in privaten Altersversorgung. Im Austausch mit anderen Kollegen und ganz egal ob einem Versicherungsmakler Hamburg oder sonst wo teilen auch diese die Auffassung. Lassen wir uns überraschen.

Die hier wiedergegebenen Informationen wurden gewissenhaft recherchiert. Bitte bedenken Sie, dass dieser Blog den aktuellen Stand der Dinge zum Veröffentlichungszeitpunkt dieses Blogs darstellt. Für die Richtigkeit und Aktualität kann keine Gewähr übernommen werden. Diese Information ersetzt keine Beratung.

 

Schreibe einen Kommentar